Verkostung – Dveri Pax Benedict Red 2011 aus Ungarn

Er erste Rote in der Ungarnverkostung heißt Dveri Pax Benedict Red.
UngarnBenedictDveriPax

 

Das Etikett ist eher unauffällig. Aber die Farbe im Glas ist toll: Ein schönes Kirschrot.

Die Nase ist bombastisch. Hier zeigen sich komplexe Aromen: Tabak, Rauch, Grillfleisch, Kräuter-Rosmarin und Wacholderbeeren. Nach dem Schwenken sind saure Noten zu erriechen.

Am Gaumen vielschichtig und pfeffrig. Die Tannine sind gut eingebunden. Ein voller, kräftiger Wein.Unsere Bewertung: **+

Er passt Klasse zur Bitterschokolade, aber natürlich auch zu Fleisch (Steak). Ein klassischer Wein zum Essen.

Direkt zu erstehen für derzeit 8,50 im Vinexus Weinversand.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.