Verkostung – Switter Apfel-Wacholder-Drink

Switter Apfel-Wacholder
Switter Apfel-Wacholder

Die Fruchtsaftkellerei Beckers Bester hat die neue Serie Switter herausgebracht. Mit den Geschmacksrichtungen Apfel-Wacholder, Apfel-Lemon und Apfel-Ginger bietet die Kellerei eine fruchtige Variante zu bekannten Bitter-Getränken an. Man kann sie pur aber insbesondere als Zutat zu verschiedenen Cocktails verwenden. Der Apfel-Ginger-Saft ist sogar ohne Zuckerzusatz hergestellt.

Das neue Getränk enthält keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe, keine künstlichen Aromen, und – ungewöhnlich für ein Bittergetränk – keine Kohlensäure.

Unsere Verkostung: Wir haben zuerst den Apfel-Wacholder-Saft verwendet. Und zwar als Cocktail mit Gin.

Ergebnis: Schöne Süße Frucht, nur leichte Bitteraromen. Vom Apfel ist kaum etwas zu schmecken. Der Wacholder ergänzt wunderbar den verwendeten Gin. Uns war diese Variante etwas “zu” süß. Wir empfehlen alle Zutaten eisgekühlt mit Eiswürfeln zu verwenden!

Resumé: Etwas für Süß-Mäuler – “lecker”! Details zum Produkt: Apfel-Zitronen-Nektar mit natürlichem Wacholder-Extrakt Fruchtgehalt: mindestens 64%, Zutaten: Apfelsaft (55 %), Wasser, Zitronensaft (9 %), Zucker, natürlicher Wacholder-Extrakt, Vitamin C, mit Direktsaft, frei von Konservierungsmitteln und ohne Farbstoffe. Cocktail-Rezepte und weitere Informationen hier auf der Switter-Seite. [subscribe2]