Tutti i sensi im Gespräch mit Blue Farm, dem Produzenten von Oat Base

Lesen Sie hier das Tutti i sensi Interview mit Gründer Philip von Have und Gründerin Katia Pott von Blue Farm.

Tutti i sensi: Wie wurde die Idee zu Blue Farm geboren?

Philip von Have und Katia Pott: Mit Blue Farm denken wir pflanzliche Milchalternativen neu: Von der Produktion über die Distribution bis hin zum Konsum. Vordergründig steht für uns die Vision, dass pflanzliche Produkte für uns mehr als nur eine Alternative zu tierischen Produkten sind und wir eine pflanzenbasierte Zukunft anstreben, die für alle nicht nur zugänglich, sondern auch schmackhaft ist. Daher haben wir ein lösliches Haferpulver-Extrakt entwickelt, unsere Oat Base, mit der unsere Kund*innen selbst in nur 10 Sekunden ihre eigene pflanzliche Milch frisch und bequem zu Hause anrühren können. Seit Januar dieses Jahres sind wir als erste vegane Direct-to-Consumer Milchmarke am Start und liefern unseren Kund*innen direkt bis zu 8 Liter Hafermilch in den Briefkasten nach Hause.

Blue Farm Gründer Philip von Have und Gründerin Katia Pott
Blue Farm Gründer Philip von Have und Gründerin Katia Pott

Tutti i sensi: Sie sprechen immer von „Farm“, dies lässt vermuten, dass die Produkte von englischen oder amerikanischen Farmen kommen. Wie steht es mit mehr Regionalität in Deutschland? Oder anders herum gefragt, warum sprechen Sie immer von Farm, wenn die Produkte von deutschen Landwirten kommen?

Philip von Have und Katia Pott: In der Tat geht es bei der Verwendung des Begriffs „Farm” vielmehr um unsere Mission zur Erreichung unserer Vision: Pflanzliche Produkte sollen fortan nicht mehr nur eine Alternative sein. Dabei setzen wir auf uns alle: Denn eine gesunde Zukunft liegt in unseren Händen und startet schon morgens. An jedem Tag. Also ähnlich wie auf einer Farm, auf der auch alle mit anpacken, um die bestmögliche Ernte zu erzielen. Wir glauben daran, dass jeder am Morgen etwas Gutes für sich und die Umwelt tun kann. Wir sagen, dass nicht nur ein gutes Produkt im Vordergrund steht, sondern wir alle. Deshalb machen wir „Blau” zum neuen „Grün”, wenn es um unsere Umwelt geht. Blau steht für uns für die Zubereitung unserer Oat Base. Zum Vergleich: Ein handelsüblicher Haferdrink besteht aus 90 % Wasser, maximal 10 % Hafer, Bindemitteln, Zucker und viel Verpackung. Wir wussten: Das geht besser! Unsere Oat Base ist der erste Direct-to-Consumer Haferdrink, der durch das selbst Anmischen nicht nur nachhaltiger, sondern auch frischer und gesünder wird: Ohne Zusatz von Zucker und Zusatzstoffen und glutenfrei. Neben den gesundheitlichen Vorteilen profitiert auch die Umwelt: Ein Beutel Oat Base von Blue Farm erzeugt 70 % weniger Transportemissionen als ein fertiger Drink im Karton, spart bis zu 90 % Verpackungsmüll, da ein Beutel bis zu 8 Milchkartons ersetzt und zudem aus recyceltem und recycelbarem Mono-Kunststoff besteht. Blue Farm bedeutet zudem auch weniger Lebensmittelabfälle, weil die Hafermilch trinkfrisch angerührt wird, während fertige Drinks ablaufen. Unser primäres Ziel ist, dass pflanzliche Milchalternativen auf Pulverbasis in spätestens 5 Jahren weltweit im Mainstream angekommen und eine ernstzunehmende Alternative zu Milch sind. An eine gesunde Zukunft zu denken, ist also gar nicht so schwer und genau das ist unsere Mission: jedes Individuum dazu anzuregen und zu ermutigen, nachhaltig zu handeln und dabei an Morgen zu denken.

Tutti i sensi: Welche Produkte haben Sie aktuell im Angebot, gibt es Neuentwicklungen?

Philip von Have und Katia Pott: Wenn wir ein bisschen in die nähere Zukunft gucken, ist uns bewusst, dass es noch sehr viele Menschen gibt, die sich an diese Art des Milchkonsums noch gewöhnen müssen. Daher ist es zunächst unser größtes Anliegen noch weiter über das Produkt, die Anwendung, die Inhaltsstoffe und die Produktion aufzuklären und das an ganz unterschiedlichen Stellen. Uns gibt es bereits in ausgewählten Unverpacktläden und die Resonanz hat uns überwältigt, sodass wir auch den Vertrieb im LEH anstreben, um unser Produkt noch mehr Mainstream machen. Außerdem stehen einige Produktentwicklungen in der Planung an: Ab Juli 2021 werden wir unsere Oat Base auch in „Bio” verkaufen, da wir hier auch eine erhöhte Nachfrage festgestellt haben. Des Weiteren werden wir bald unsere „Oat Base Barista” auf den Markt bringen und im weiteren Verlauf des Jahres eine Calcium Edition. Damit unsere Kund*innen nicht zu lange warten, haben wir in der Zwischenzeit unseren ersten eigenen Kaffee, den „Farmers Roast”, gelauncht, der perfekt zu unserer Hafermilch passt. Den Kaffee haben wir zusammen mit einer Spezialitäten-Rösterei aus Berlin, 19grams, entwickelt.

Eins bleibt aber festzuhalten: wir haben noch viele weitere Ideen und es bleibt spannend und solange ist jeder eingeladen, bei uns auf der Farm vorbeizuschauen. Weitere Informationen zu Blue Farm unter www.bluefarm.co

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.