Einfach wegsnacken – Kurrywurst im Glas

Wie kalte Currywurst, wirklich? Hört sich erst einmal seltsam an, aber die Idee ist gut. Kurrywurst – Die kalte Wurst – Dein Imbiss für Zuhause und Unterwegs bietet zwei Variationen der Wurst im Glas an: Einmal im Original Berliner „Curry“-Style und einmal mit Barbecue-Aromen. Direkt am Schraubglas angebracht sind Holzpieker, mit welchen direkt losgesnackt werden kann.

Kurrywurst - Foto: Kurrywurst UG
Kurrywurst – Foto: Kurrywurst UG

Kaufen, schrauben, wursten

Ob Frittenbude oder Restaurant, deutsche Fast Food-Fans lieben ihre Currywurst. 1949 von der Imbissunternehmerin Herta Heuwer in Berlin erstmalig serviert, erlebt die Wurst in würziger Sauce bis heute ihren Siegeszug durch hungrige Mägen. Kurrywurst – Die kalte Wurst im Glas präsentiert sich als zeitgemäße Umsetzung des kulinarischen Evergreens. Die unverfälschte Handmade-Qualität aus dem Snack-Regal regt zu sofortigem Zugriff unterwegs, im Home Office, in der Werkstatt oder bei einer Fahrtpause an. Weil Wurst nicht Wurst ist, bieten die beiden Schleswiger Gründer ihren pikanten Glücklichmacher in zwei Geschmacksrichtungen an.

Die Zwei von der Tankstelle

Leicht scharf, kräftig und mit dem perfekten Verhältnis aus Wurst und Sauce – das ist Kurrywurst Original. Genießer gabeln die üppigen 150 Gramm Wurst aus Schweine- und Rindfleisch enthusiastisch weg und kein Gramm Sauce bleibt im Glas. Die Kraft der Wurst und vertrauter Geschmack aus Tomate, Paprika, Curry und einem Hauch Chili bringen schnell wieder auf Touren. Freunde gepflegten Grillguts freuen sich über Kurrywurst Barbecue. Sie vereint typisches Curry-Aroma mit würzigem, rauchigen Barbecue-Flavour und kommt mit ganzen Senfkörnern daher.

Für 4,99 Euro erhalten Fans des schnörkellosen Klassikers die Kurrywurst in den Geschmacksrichtungen Original und Barbecue im Lebensmittelhandel oder im Sixpack für 29,95 Euro unter www.kurrywurst.com

Über Kurrywurst UG

Kurrywurst – Die kalte Wurst im Glas ist eine Produktinnovation der Kurrywurst UG. Die Unternehmer Jens Lohmann und Barnd Duong gründeten ihr Food-Startup im Januar 2021 in Schleswig. Diplom-Kaufmann Lohmann blickt auf 25 Jahre Erfahrung im Lebensmitteleinzelhandel zurück und agierte zuletzt als kaufmännischer Leiter der HMB GmbH, Husumer Mineralbrunnen. Hier entwickelte, produzierte und vermarktete er Wassermarken wie Strandsegler und Viva con Agua. Duong ist Markenstratege und Digital-Architekt. Er arbeitete vor der Gründung bei führenden Hamburger Agenturen wie Cellular und Jung von Matt. 

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.