Kürbiskernfleckerl mit Kraut und Speck

Für die schnelle Küche mit pfiff. Dieses Rezept stammt von der Firmenchefin Erna Bischof, Bischof Spezialnudeln, in Ollersdorf im Burgenland.

Bischof Kürbiskernfleckerl mit Kraut und Speck - Foto: Bischof Nudeln
Bischof Kürbiskernfleckerl mit Kraut und Speck – Foto: Bischof Spezialnudeln

Die Zubereitung:

Zwiebel fein schneiden und in einer Pfanne mit Kürbiskernöl anbraten.  Den Knoblauch schälen, in kleine Würfel schneiden und mit den Speckwürfeln in die Pfanne geben. Das Kraut in Rauten schneiden, in die Pfanne geben, salzen und pfeffern und für ca. 10 Minuten dünsten lassen.

In der Zwischenzeit die Kürbiskernfleckerl in reichlich Salzwasser ca. 8 Minuten bissfest kochen, abseihen und unter das Kraut heben. Bei Bedarf nachwürzen mit gerösteten Kürbiskernen bestreuen.

Zutatenliste: 400g Bischof Kürbiskernfleckerl, 1 Zwiebel, 3 EL Kürbiskernöl, 2 Knoblauchzehen, 150g Speckwürfel, 1 mittelgroßer Krautkopf, Salz, Pfeffer, geröstete Kürbiskerne

http://www.bischof-nudeln.at