Am Donnerstag startet die digitale Serie #WineTalk @Rheingau mit Verkostungspaketen für zuhause

Ab dem siebten Mai findet jeden Donnerstagabend die digitale Talkshow der Rheingauer Winzerinnen  aus „weinweiblich“ Theresa Breuer und Carolin Weiler statt. Moderiert wird der Abend von der Rheingauer Weinkönigin Valerie Gorgus. Das Weinpaket bestellen sich die Zuschauer vor ab und nehmen dann aktiv an der Weinprobe teil. Über eine Chatfunktion werden alle Fragen direkt an die Moderatorin gestellt und umgehend von den Fachleuten beantwortet.

Am Donnerstag startet die digitale Serie #WineTalk @Rheingau mit Verkostungspaketen für zuhause - Foto: Rheingauer Weinwerbung GmbH
Am Donnerstag startet die digitale Serie #WineTalk @Rheingau mit Verkostungspaketen für zuhause – Foto: Rheingauer Weinwerbung GmbH

Therese Breuer und Carolin Weiler stellen je drei ihrer Weine vor. Valerie Gorgus wird als Moderatorin dazu geschaltet und sorgt mit ihrer charmanten und witzigen Art für ein unterhaltsames Abendprogramm. Dabei werden nicht nur die Weine präsentiert und gemeinsam verkostet, sondern auch über aktuelle Weinthemen diskutiert und Fragen beantwortet. Die Gesprächspartner wechseln wöchentlich.

„Einen entspannten After-Work-Abend verbringen, neue Winzer kennen lernen und den aktuellen Jahrgang probieren – nur eben online“, begeistert sich Valerie Gorgus.

Theresa Breuer und Carolin Weiler sind Rheingauer Jungwinzerinnen und bekannt aus dem Dokumentationsfilm weinweiblich, der gerade im Rahmen des Cosmic Cine Filmfestivals vorgestellt wurde. Gemeinsam mit Weinkritiker Stuart Pigott entstand die Idee einen Film über Winzerinnen zu machen. „weinweiblich“ erzählt die Geschichte eines Generationenwechsels zwischen großen handwerklichen Traditionen und dem Mut junger Frauen, die Weinbranche nachhaltig zu verändern. Der Film zeigt hautnah und ungeschminkt den Alltag erfolgreicher Frauen in einer Branche, die lange Zeit durch männliche Dominanz geprägt war. Die beiden Winzerinnen aus Rüdesheim und Lorch am Rhein stehen für den jungen dynamischen Rheingau. Sie werden erzählen wie sie das Filmprojekt zwei Jahre begleitet und welche Erfahrungen sie als Filmstars gemacht haben. Die sechs Weine, die die jungen Winzerinnen mitbringen, versprechen einen spannenden, genussvollen Abend mit drei verschiedenen Rebsorten und facettenreicher Stilistik.

Die Pakete zum #WineTalk @Rheingau können über folgenden Shop zum #stayhome-Preis geordert werden: rheingau.com/shop

Bei rechtzeitiger Bestellung werden die Pakete auch gerne zugeschickt. Abholung der Pakete ist in der Geschäftsstelle der Rheingauer Weinwerbung GmbH möglich.