Virtuelle „Tour de Vin“- Online Weine der Österreichischen Traditionsweingütern verkosten

Normalerweise findet die “Tour de Vin” der Österreichischen Traditionsweingüter im Mai vor Ort in der Donauregion statt. Immer am ersten Wochenende des Wonnemonats kommen mehr als fünftausend Gäste zu Besuch zu den Weingütern im Traisental, im Kremstal, im Kamptal und am Wagram.

Virtuelle „Tour de Vin“- Online Weine der Österreichischen Traditionsweingütern verkosten
Virtuelle „Tour de Vin“- Online Weine der Österreichischen Traditionsweingütern verkosten – Screenshot Tutti i sensi

“Plaudern – Kosten – Kaufen” ist das Motto des Events, der den Weinliebhabern einen ersten Blick auf den neuen Jahrgang vermittelt. Um auch in diesem Jahr ihren Gästen diese Möglichkeit zu geben, haben die Traditionsweingüter kurzerhand eine „Tour de Vin Virtuel“ ins Leben gerufen. Von 16.-19. April bieten knapp 20 Weingüter eine online-Degustation an. Drei Weine (davon mindestens eine Erste Lage) im Wert von 50 Euro werden vorab zugeschickt und gemeinsam mit dem Weinmacher am Bildschirm verkostet.

Die Termine und Themen der einzelnen Tastings sind hier aufgelistet: Tour de Vin Virtuel – Winzer.

Jeder Slot dauert zwischen 30 und 40 Minuten.

Infos und Anmeldungen unter erstelagen@wine-partners.at