Die Grüne Weinbox vom Staaatsweingut Freiburg

Lia Backendorf stellte dem Tutti i sensi Team auf der eat&style in Düsseldorf das Konzept Grüne Weinbox vor.

cof

Nachhaltigkeit ist ein überzeugendes Argument für diese Weinverpakcung: 78% weniger CO2-Ausstoß, 66% weniger Energieverbrauch und 73% weniger Wasserverbrauch sind die Argumente für die Grüne Weinbox! Und praktisch ist sie auch: Bis zu zwei Monate bleibt der Wein in der Bag-in-Box nach Anbruch frisch und passt auch noch in jede Kühlschrantür.

Das Staatsweingut Freiburg ist hier Vorreiter und bietet bereits mehrere Weinsorten in dieser Verpackung an. Schauen Sie hier direkt auf die Webseite.