Beliebtester Filmclip zum Tag der Regionen gesucht – alle Beiträge auf neuem YouTube-Kanal zu sehen

Tag der Regionen 2015
Tag der Regionen 2015

Wie sieht eine Veranstaltung zum Tag der Regionen aus? Wer ist dabei, was
sind die Beweggründe für eine Teilnahme? Diese Fragen beantworten die Filmclip-
Beiträge zum Tag der Regionen 2014, die nun mit je 300 € Preisgeld vom
Aktionsbündnis Tag der Regionen und dem Bundesverband der Regionalbewegung
prämiert wurden.

Zu sehen sind die Beiträge auf youtube.com/TagderRegionen.

Zusätzlich zu den 300 € können die „Filmemacher“ nun auch noch einen Publikumspreis
von 200 € gewinnen. Bei YouTube und unter facebook.com/TagderRegionen gibt es die
Möglichkeit, die Beiträge zu liken. Wer die meisten Likes bekommt, erhält den Publikumspreis.
Zur Auswahl stehen sieben Beiträge: Ein Film der Biologischen Station im
Kreis Euskirchen e.V., des Otter-Zentrums – Aktion Fischotterschutz e.V., des jungen
Vereins Taste of Heimat, der Bund Naturschutz Jugend Untersiemau, des sächsischen
Elbe-Tierparks Hebelei, der Sport + Marketing Agentur Härtel sowie der Region Lahn-Dill-
Bergland e.V. Die Likes werden ab sofort bis zum 31. Mai gezählt. Der Filmclip-
Wettbewerb wurde von der Landwirtschaftlichen Rentenbank sowie der BayWa AG unterstützt,
welche die Preisgelder stiften.

Ab sofort können unter www.tag-der-regionen.de oder in den Geschäftsstellen per Telefon,
Fax oder Email wieder Aktionen zum diesjährigen Tag der Regionen angemeldet
werden. Mit dem Motto „Das Leben im Dorf lassen – für die Zukunft der Stadt“ findet der
Tag der Regionen am 4. Oktober statt. Der Aktionszeitraum reicht vom 25. September
bis 11. Oktober 2015.