Frühlingsküche aus dem Bayerischen Wald – Spargel mit Bozner Soße

Warme Sonnenstrahlen, zwitschernde Vögel und erste zarte Blütenknospen lassen erahnen – der Frühling kommt. Nach der kalten Jahreszeit und der Schlemmerei über die Osterfeiertage ist es nun an der Zeit seinen Gaumen mit frischen und leckeren Rezepten aus der Frühlingsküche zu verwöhnen. Das Lieblingsrezept der Hotelchefin Carmen Geiger-Brückl des vier Sterne-Hotels Wellness- und Wohlfühlhotel Waldeck aus dem Bayerischen Wald ist ganz traditionell Spargel mit Bozner Sauce und rohen Schinken. „Hier verwenden wir am liebsten bei uns im Hotel den frischen Arberschinken vom Bodenmaiser Metzger“, so die Hotelchefin.

Frühlingsküche aus dem Bayerischen Wald - Spargel mit Bozner Soße - Rezept vom Hotel Waldeck Bodenmais
Frühlingsküche aus dem Bayerischen Wald – Spargel mit Bozner Soße – Rezept vom Hotel Waldeck Bodenmais

Für das Rezept aus der Frühlingsküche benötigen Sie:

•             2kg weißer Spargel

•             1 Teelöffel Butter

•             1 Prise Zucker

•             2 EL Weißwein

•             Salz

•             Zitronenscheibe

Bozner Sauce:

•             2 Eier

•             2 TL Senf

•             Salz und weißer Pfeffer

•             2 EL heißes Wasser

•             150 ml Öl

•             3 TL Weißweinessig

•             2 EL Schnittlauch, fein geschnitten

Zusätzlich noch:

•             2 EL Parmesan

•             50g zerlassene Butter

•             8 Scheiben roher Schinken

•             1 EL Kräuteröl

Zubereitung:

Als erstes beginnen Sie damit den Spargel zu schälen und die holzigen Enden abzuschneiden. Danach müssen Sie den Spargel portionsweise bündeln und mit Küchengarn zusammenbinden. Bringen Sie nun reichlich Salzwasser zum kochen und fügen Sie Butter, Zucker, Zitronenscheiben und Weißwein hinzu. Geben Sie den Spargel in das Wasser und lassen Sie diesen zugedeckt etwa 10-12 Minuten kochen.

Für die Bozner Sauce müssen Sie die Eier 7 Minuten kochen. Danach werden die Eier abgeschreckt, geschält und das Eigelb vom Eiweiß getrennt. In einer Schüssel verrühren Sie anschließend das Eigelb mit Senf, Pfeffer und heißem Wasser. Dann wird das Öl kräftig, aber langsam eingerührt. Zum Schluss wird die Soße mit Weißwein und Schnittlauch gewürzt und das Eiweiß untergemengt.

Fertigstellung:

Nach der Kochzeit heben Sie den Spargel vorsichtig aus dem Sud, entfernen Sie das Küchengarn und richten Sie den Spargel auf den Tellern an. Bestreuen Sie den Spargel mit geriebenem Parmesan und beträufeln Sie den Spargel mit zerlassener Butter. Anschließend wird die Bozner Soße drüber gegeben und mit rohen Schinken und Kräuteröl garniert.

Das Wellness- und Wohlfühlhotel Waldeck wünscht einen Guten Appetit!

Über das Hotel

Eingebettet in der Ferienregion des Bayerischen Waldes, liegt das ****Wellness- und Wohlfühlhotel Waldeck, gut erreichbar in Bodenmais. Mit 62 Zimmern, einer ¾ Wohlfühlpension und einem erstklassigen Wellnessbereich mit Saunawelt, überzeugt das Hotel und lädt seine Urlaubsgäste zum Verweilen ein. Dabei sorgen auch kosmetische Treatments, Massagepackungen und gemütliche Ruheräume für Entspannung und runden das ganzheitliche Verwöhnprogramm ab.

Wellnesshotel Bayerischer Wald Hotel Bodenmais Waldeck Wellness (waldeck-bodenmais.de)

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.