Rezept – Glutenfreie und vegane Fitness-Sandwiches

Diese Fitness-Sandwiches haben es wirklich in sich: Sie sind glutenfrei, vegan und super lecker. Und was passt? Cremiger Süßkartoffelhummus, würzige Zucchini und das Superfood des Jahres – Hanfsamen.

B:Pure Fitness Sandwicht - Rezept und Bild von B:Pure
B:Pure Fitness Sandwicht – Rezept und Bild von B:Pure

Das Rezept:
Die Bio Proteinbrötchen nach Packungsanweisung zubereiten.
In der Zwischenzeit die Süßkartoffelstücke in einen kleinen Topf geben, mit Wasser bedecken und etwa 10 Minuten weich kochen. Anschließend das Wasser abgießen.
Die weißen Bohnen abgießen und abtropfen lassen. Bohnen, Süßkartoffelstücke und übrige Zutaten zusammen mit 1 EL Olivenöl zu einer cremigen Masse pürieren; mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zucchini waschen, in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit dem übrigen Olivenöl anbraten; anschließend beiseitestellen.
Bio Proteinbrötchen aufschneiden und mit dem Süßkartoffelhummus bestreichen, Zucchinischeiben darauf geben und mit Hanfsamen bestreuen.

Zutatenliste:
4 B:Pure Bio Proteinbrötchen
1 mittelgroße Süßkartoffel, geschält und in Stücke geschnitten
1 Dose weiße Bohnen
1 EL Tahini
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
Saft von 1/2 Zitrone
1 Prise Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Direkter Link zu B:Pure.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.