Nadia Weller von Pipistrello zum Thema „Natürlich Entgiften“

Hier ein ganz persönliches Statement von Nadia Weller.

„Meine persönliche Entgiftungskur fängt mit meinem morgendlichen, fairem Bio-Kaffee mit Kurkuma, Zimt und Kardamom an. Das weckt die Lebensgeister und hebt die Stimmung. Denn Zimt regt den Stoffwechsel an, Kurkuma ist DAS Antioxidanz und hilft sogar meiner Mutter bei Ihrer Fibromyalgie, Kardamom hellt die Stimmung auf. Im Betrieb mach ich dann für alle frischen Kräuteraufguss – mit Zitronengras oder Thymian mit MinzeLöwenzahntee. Der steht dann  auf unserem großen Tisch in der Küche – und alle bedienen sich. Oft lade ich auch die ganz überraschten Gäste auf ein Tässchen in meine Küche ein. Das ist immer sehr nett!

Brennesselsamen kommen in meinen Salat, Granatapfelsirup koche ich selbst – Schwarzkümmelöl kommt an die Guacamole und ach, so viel mehr könnte ich aufzählen… In meiner Kräuterausbildung habe ich so viele schöne Rezepturen kennengelernt, die ich übernommen habe oder auch in abgewandelter Form in meiner Küche verarbeite. Im Frühjahr geht’s raus zum Bärlauch sammeln und Giersch… Löwenzahn und Holunderblüten…

Nicht nur die Zutat ist wichtig. Achtsamkeit, mit Liebe zu Detail und mit Liebe zum Produkt gekochtes kommt beim Bekochten an. Das trifft nicht nur den Gaumen sondern auch das Herz!“

Direkt zu Nadia Weller und Ihrer Piazza Pipistrello.