Grillen in der kalten Jahreszeit – „Warum nicht?“ sagt Erwin Gegenbauer.

Erwin Gegenbauer, von der bekannten Wiener Essigbrauerei Gegenbauer gibt uns folgende Tipps:

„Warum nicht? Aber gerade in der kalten Jahreszeit muss es nicht immer Fleisch sein, haben wir doch jetzt unsere herrlichen Wintergemüse, die ihre Aromen auf dem Grill besonders gut entfalten. Einfach Bittersalate halbieren bzw. Pastinaken, Rüben, Möhren, Kohlrabi oder Kürbis in dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und grillen. Auf dem Teller werden sie dann direkt mit Holunderbeeren-Essig und Paprika-Gewürzöl mariniert. Das wärmt die Seele!“

Direkt zu Gegenbauer.