Buchvorstellung – Das saure Milieu von Christa Hanten und Peter Hämmerle

IIm Holzhausen Verlag ist dieses ausführliche Werk über den Mythos Essig erschienen. Beide Autoren,  Christa Hanten und Peter Hämmerle, haben sich nicht nur der Kulinarik verschrieben, sondern auch insbesondere den Destillaten und der Essigproduktion.

Nach dem interessanten Einstieg über die Historie des Essigmachens gibt es einen Ausflug in die chemischen und biologischen Tiefen der Essig-Entstehung. Danach werden die verschiedenen Spielarten wie zum Beispiel Aceto Balsamico und Vinagre de Jerez erklärt und die Ikonen der deutschsprachigen Regionen präsentiert.

In der Rubrik “Angewantder Essig – ein kulinarischer Leitfaden” führen die Autoren den Leser an die verschiedenen Anwendungsgebiete und den Gebrauch des Essigs heran. Zum Schluss gibt es noch einen Ausflug in die Konserven-Herstellung und zu den gesundheitlichen Aspekte.

Das Buch ist für 19,98 € zum Beispiel bei Amazon zu erhalten.