Verkostung – Italienische Schokoladen von Il Modicano

Biologico Schokolade
Biologico Schokolade

Unsere letzte Verkostung widmeten wir einer süßen Versuchung: Der Schokolade.

Der Online-Anbieter Taste&Stories stellte uns drei verschiedene Sorten des italienischen Herstellers Il Modicano zur Verkostung:

„Mezza Notte – Cioccolato extra fondente“ mit 75% Kakaoanteil, „Dolce Agave – avoletta all‘ agave“ mit 51% Kakaoanteil und „Il Modicano – Cioccolato classico“ mit 55% Kakaoanteil.
Alle drei Sorten sind vegan, glutenfrei und bio-zertifiziert.

Als Erstes fällt die sehr wertige Verpackung ins Auge. Mit moderner ansprechender Grafik bedruckt, sind die Tafeln in festen Pappschachteln mit einer angenehmen Haptik verpackt. In den Kartons ist die Tafel dann noch in Goldpapier verpackt.

Bei „Mezza Notte“ steigt uns beim Öffnen der Verpackung sofort ein intensiv herber Kakao-Duft in die Nase. Vom Geschmack her sehr angenehm bitter, auf keinen Fall zu süß. Angenehme Röst-Aromen und leichte Vanille-Noten sind herauszuschmecken. Wie oft bei dunkler Schokolade, schmilzt sie langsam im Mund. Für unseren Geschmack fast ein wenig zu langsam.

Tipp: Wir probieren dazu einen Rotwein (Lambrusco frizzante) der den Geschmack absolut unterstützt und abrundet.

Die „Dolce Agave“ hat einen wesentlich zarteren Schmelz und ist auch für die Schokoladen-Liebhaber, die weniger auf die herben Sorten ansprechen. Auch diese Schokolade ist auf keinen Fall zu süß mit einem nicht so intensiven Kakao-Aroma. Den Agaven-Sirup schmecken wir allerdings auch nicht wirklich heraus.

Die letzte Tafel, „Il Modicano“ überrascht uns ein wenig durch ihre etwas klobige Erscheinung. Die Stücke sind sehr groß, zu groß um sie in einem Stück in den Mund zu nehmen. Beim Verzehr fällt uns direkt auf, dass die Schokolade sehr „crunchig“ daherkommt. Das liegt wohl an dem beigemengten Rohrzucker. Interessantes Erlebnis auf der Zunge, besonders wenn man die Schokolade schmelzen lässt und sich die Bitterkeit der Schokolade mit der Süße des Zuckers verbinden. Trotz alledem fanden wir die Schokolade auch etwas zu süß.

Fazit: Für Schokoladenliebhaber sehr zu empfehlen, da es sich hier um keine 0-8-15 Schokolade handelt. Probieren lohnt sich.

Direkt zu bestell im Taste&Stories Online-Shop.

Schreibe einen Kommentar