Urlaub zuhause mit köstlichen Falafels

Mit dem Falafelrezept von Isabelle, Marokko-Reiseexpertin bei Evaneos, kann sich jeder ein wenig Urlaubsgefühl nach Hause holen.

Urlaub zuhause mit köstlichen Falafels  - Rezept von Evaneos - foto: Eiliv Sonas Aceron/Unsplash
Urlaub zuhause mit köstlichen Falafels – Rezept von Evaneos – foto: Eiliv Sonas Aceron/Unsplash

Dafür 250 Gramm Kichererbsen für mindestens zwölf Stunden oder über Nacht einweichen lassen. Sobald sie eingeweicht sind, in einem Sieb abgießen und abspülen. Achtung: etwas von dem Kichererbsenwasser für später aufbewahren. Eine Zwiebel, zwei Knoblauchzehen und eine Chili kleinschneiden. Etwas Schale von einer Zitrone abreiben und eineinhalb Zitronen auspressen. Dies mit den Kichererbsen, einem Bund Koriander sowie glatter Petersilie, 125 Gramm Kichererbsenmehl, zwei Teelöffeln Kreuzkümmel und einem Teelöffel Salz in einem Mixer zu einer cremigen Masse vermengen. Scheint die Masse sehr trocken, etwas von dem Kichererbsenwasser hinzufügen. Dann die Falafelmasse in eine Schale füllen und für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank kaltstellen. Fritteuse oder Topf mit Öl erhitzen, wahlweise den Ofen auf 190 Grad vorheizen oder eine Pfanne bereitstellen. Die Falafelmasse zu kleinen Bällchen formen und etwa drei Minuten frittieren – wahlweise 25-30 Minuten backen oder etwa fünf Minuten in der Pfanne anbraten – bis sie gold-braun sind.

Zutaten:

1 Zwiebel, 250g getrocknete Kichererbsen, 2 Knoblauchzehen, 1 Bund Koriander, 1 Bund glatte Petersilie, 2 TL Kreuzkümmel, 1 kleine Chili, 1 ½ Zitronen, 125g Kichererbsenmehl, 1 TL Salz, Öl zum Frittieren bzw. Anbraten

Link: www.evaneos.de