100% Plastikfrei – Bauckhof packt seine Demeter-Müzlis in Papierverpackung

Seit Kurzem stehen sie im Regal – mit gleichem Inhalt, aber in neuem Gewand: die Demeter-Müzlis von Bauckhof werden nun in einen Papierbeutel abgefüllt. Damit basiert die neue Verpackung rein auf nachwachsenden Rohstoffen.

Bauckhof Müsli in Papier-Verpackung
Bauckhof Müsli in Papier-Verpackung

Insgesamt zehn Bauckhof-Produkte, alle Hafer- und Dinkelmüslis in Demeter-Qualität, konnte der Mühlenbetrieb auf diese ökologische Verpackungsvariante umstellen und wird damit jedes Jahr rund 160.000 Quadratmeter Folie einsparen. Ein grüner „Störer“ mit der Aufschrift „Verpackung aus 100 % Papier“ auf der Vorderseite weist auf das neue Material hin. Der alte Innenbeutel aus PET-Kunststoff-Folie wurde ersetzt durch einen ebenfalls transparenten Pergamin-Papierbeutel. Die leere Verpackung kann damit nach Verwendung im Altpapier entsorgt werden.

Derzeit ist bereits rund ein Viertel des Bauckhof-Sortiments in reinen Papierverpackungen erhältlich. Bis Ende des Jahres sollen weitere Bauckhof-Produkte umgestellt werden. Der Mühlenbetrieb investiert dafür in eine neue Abpackmaschine. Eine weitere Anlage wird umgerüstet. „Wir wollen 100% plastikfrei werden“, erklärt Susan Bauck, Vertriebsleiterin der Bauck GmbH. „Das ist unser erklärtes Ziel. Dafür suchen wir nach Verpackungslösungen, die sowohl recycelbar als auch umwelt- und ressourcenschonend sind.“ Neben diesem Anspruch müssen gleichzeitig Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit sowie an die technischen Begebenheiten der Maschinen berücksichtigt werden.

Hier geht es direkt zum Bauckhof-Online-Shop.