Bio-Studentenfutter der GEPA mit Sehr gut im ÖKO-TEST ausgezeichnet

@oekotest 

Gut für die Nerven, „Sehr gut“ für GEPA: In der aktuellen Novemberausgabe der Zeitschrift „ÖKO-TEST“ hat das Bio-Studentenfutter des Fair Trade-Pioniers vor Marktführern mit Bestnote abgeschnitten. Der GEPA-Snack gehört daher mit einem anderen Bio-Studentenfutter zu den Spitzenreitern unter den 20 untersuchten Produkten. Sieben Produkte von konventionellen Mitbewerbern bewertete „ÖKO-TEST“ vor allem wegen der Inhaltsstoffe mit „ausreichend“ oder „mangelhaft“. Hier erreichte die GEPA ebenfalls den Spitzenwert „sehr gut“. Auch beim Test auf weitere Mängel schnitt die GEPA mit „sehr gut“ ab.

Wie drei weitere von sechs geprüften Bio-Produkten war das GEPA-Studentenfutter frei von Pestiziden. In allen anderen Produkten wurden Rückstände nachgewiesen, bei einem konventionellen Produkt gleich 19 verschiedene Pestizide.

Geprüft wurde auch auf ein ausgewogenes Verhältnis von Rosinen und Nüssen. ÖKO-TEST betonte den Anteil von 23 Prozent Paranüssen im GEPA-Produkt – diese liefern wichtige Mineralstoffe.

Direkt zu www.gepa.de

GEPA Studentenfutter