LabSaal will die Seele speisen

Mit LabSaal startet Nadia Weller ein neues Projekt in Lübeck. Für Nadia ist Essen mehr als: „den Hunger stillen“. Essen ist Labsal, Erquickung, eine Wohltat für Geist und Leib. Seelennahrung- und Stärkung. Hier soll laug gelacht, fein kommuniziert und in vollen Zügen genossen werden.

Heilkräuterkundig und schamanisch ausgebildet zaubert Nadia Weller aus guten, regionalen Lebensmitteln, sowohl pflanzlicher oder tierischer Herkunft die Mahlzeiten. Achtsamkeit und Hingabe sind ihre ständigen Begleiter. Nachhaltigkeit zu leben und ein bewusster Umgang mit den Ressourcen, auch mit den eigenen, gehört für sie zum Menschsein. Viele liebe Menschen begleiten ihren Weg. Mutter Heidi hat dafür gesorgt, das Ur-Großmutter Augustes Geschirr im LabSaal „glänzen darf“ . Die Möbel sind langjährige Begleiter mit „tragender Rolle“ und bekommen hin- und wieder mal ein wenig Farbe. Einige sind auch weitergegebene Erbstücke, an denen sich Nadia immer besonders freut. Stoffservietten sind besser für den Co2 Fußabdruck, Ökostrom sowiso…„Viva con Acqua“, das Wasser, empfohlen durch liebe Gäste…. kommt nicht nur aus Schleswig-Holstein, sondern kümmert sich auch um Wasserbauprojekte in der von Großkonzernen ausgebeuteten Welt.

Besser eine klare Kante und ein ehrliches Wort. Das ist Nadias Meinung und sie freut sich  auf ein neues Abenteuer mit ihren Gästen im LabSaal.

Hier kommen Sie direkt zum LabSaal.