Olivenöl von Nemeon

Nemeon hat den Anspruch, die Nähe zum Produkt und seinem Ursprung zu bewahren, um damit die Verbundenheit zur Natur zu pflegen, die uns alle ernährt. So stammt das Olivenöl z.B. vorwiegend aus Hainen statt aus Plantagen.

Dort stehen die Bäume noch so, wie sie sich vor Jahrhunderten auf natürliche Weise ausgebreitet haben.

Alle Schritte – vom Baum bis zur Abfüllung – werden so schonend wie möglich vollzogen.

Vom naturnahen Anbau über die konsequent kalte Verarbeitung der Oliven und dem von Nemeon selbst entwickelten Halbvakuum-Abfüll-Verfahren (bei dem das Öl schonender in die Flasche gelangt) bis hin zum klima-neutralen Paketversand.

Um ein angemessenes Preisniveau halten zu können, verzichtet Nemeon weitestgehend auf Werbung, auf andere Handelsebenen und auf unnötige Verpackungs-Schnörkel.

Hier geht es zu den Nemeon-Produkten.