Soja des Nordens – Die Süßlupine

Mehr und mehr wird in Deutschland Süßlupine angebaut. Schon über 30.000 Hektar Ackerfläche sind es mittlerweile. Die Süßlupine erobert immer mehr den Speiseplan der Deutschen. Mit 35 bis 40 Prozent Eiweiß kommt sie an Sojabohnen ran und kann vielfältig verwendet werden. Der Branchenverband UFOP ist damit sehr zufrieden. In Brandenburg nach der Anbau sogar im Vergleich zum letzten Jahr um zwanzig Prozent zu.

Weiterlesen

Lupine als Fleischersatz – Eintöpfe von Feinkost Englert

Wir haben schon einmal darüber berichtet: Die essbare Süßlupine ist ein prima Eiweißlieferant und damit perfekt für vegane Gerichte geeignet. Das Familienunternehmen Feinkost Englert mit Sitz in Lohr am Main ist seit langem auf Fertiggerichte spezialisiert. Traditionelle Handarbeit ist hier noch immer Basis für die Qualität der Produkte.

Weiterlesen