Opulente Rezeptsammlung für den besonderen Gemüsegenuss

Gemüse in all seiner Vielfalt spielt in der Küche oft nur die zweite Geige: nämlich als Beilage, als bloße Ergänzung der „Hauptattraktion“ auf dem Teller. Caroline Griffiths und Vicki Valsamis haben den Spieß nun umgedreht und rücken mit diesem Buch das Gemüse ins Rampenlicht. Zurecht, denn es bietet eine so unglaubliche Vielfalt an Geschmäckern, Texturen und Zubereitungsmöglichkeiten, dass es keinen Grund gibt, diese hochwertigen und gesunden Produkte in den Hintergrund zu drängen.
Frisches Gemüse mit Gewürzen aus aller Welt zu neuen, aufregenden Geschmackssensationen zu kombinieren – das ist das Credo der Autorinnen.
Dieses Buch enthält 130 außergewöhnliche Rezepte für Snacks, große und kleine Gerichte sowie Saucen und Pickles, ausschließlich mit den besten Zutaten, die die Natur zu bieten hat. Es ist der perfekte Begleiter sowohl für die simple »Jeden-Tag-Küche« wie auch für opulente Feste mit Freunden. Dank der praktischen Kapiteleinteilung nach Gemüsearten – Frucht- und Blattgemüse, Hülsenfrüchte, Kohl, Wurzeln und Zwiebeln –, ist es ganz einfach immer das perfekte Rezept zu finden.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Essen heilt von Dr. Mehmet Oz

Dr. Mehmet Oz, Ernährungsexperte aus den USA, nebenbei auch Herzchirurg, gibt mit seinem im Südwest-Verlag herausgegebenen Ratgeber auf rund 350 Seiten keine Essensvorschriften oder Verbote aus. Auch wer einen Diät-Ratgeber sucht, der ist mit Dr. Mehmet Oz wahrlich „schlecht bedient“. Und Rezepte machen nur etwa ein Fünftel des Buches aus.
In „Essen heilt“ führt Dr. Oz mit dem „21-Tage-Kickstart“ sehr sorgfältig und absolut nachvollziehbar auf, welche Körperfunktionen von welchen Nahrungsmitteln begünstigt oder benachteiligt werden.
Das Grundprinzip von Dr. Oz lautet „Fünfmal Ernährungs-H.I.L.F.E.“ (Heilsam: Fette, Ideal: Proteine, Lebenswichtig: Gemüse und Obst, Fitmacher: Kohlenhydrate, Extra: Zucker) und fasst darunter eigentlich alles zusammen, was richtig gutes Essen ausmacht.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen