Kaltgeräucherte Lachsforelle im Webshop von Forellengut Rosengarten

Die Lachsforelle wird im Forellengut Rosengarten erst gebeizt und schließlich kalt geräuchert.forellengutrosengarten_geraeucherte-lachsforelle

Bei diesem Produkt verbinden sich zwei Herstellungsmethoden, nämlich das traditionelle Beizen mit dem klassischen Kalträuchern. Dies ergibt einen milden und feinen Geschmack, der den allermeisten Räucherlachsprodukten überlegen ist. Bei der Herstellung gilt hier „Eile mit Weile“, denn es dauert vier Tage bis aus einer fangfrischen Lachsforellen eine in Scheiben geschnittene „Kaltgeräucherte Lachsforelle“ geworden ist.

Direkt im Forellengut Rosengarten bestellen.