Zitronen-Pasta zum Fisch

Zum Fisch ist diese Nudelspezialität ein ganz besonderes Geschmackserlebnis: Die Zitronen-Pasta Laganelle al Limone der Manufaktur Rusticella d‘Abruzzo. Eine Besonderheit ist die Herstellung mit handgeschmiedeten Werkzeugen aus Bronze, die jede Nudel zu einem Unikat machen. Außerdem sort die lange Trockenzeit für eine besonders rauhe Oberfläche, welche für Bissfestigkeit und gute Aufnahme von Sauce sorgt.

Zitronenpasta von „Rusticella d’Abruzzo“ – Verfügbar im Online-Shop von Adronaco

Die Trocknung erfolgt schonend bei niedrigen Temperaturen um die 35 Grad Celsius und über einen langen Zeitraum von bis zu 56 Stunden. Diese handwerklich geprägte und traditionelle Herstellungsweise verleiht der Rustichella d’Abruzzo Pasta ihren besonderen Geschmack. 

Weitere Details zum Produkt hier: www.andronaco-shop.de/marken/rustichella-d-abruzzo.html

Die italienische Marke Rustichella d’Abruzzo steht für die Herstellung qualitativ hochwertiger Pasta. Handwerkliche Tradition, äußerste Sorgfalt und der Verzicht auf maschinelle Produktion liegen der Firmenphilosophie seit Generationen zugrunde. Inmitten der Abruzzen liegt die kleine Gemeinde Pianella. In dieser wurde im Jahr 1924 der Herstellerbetrieb der über die Landesgrenzen hinaus bekannten Marke Rustichella d’Abruzzo gegründet. Die ländliche Umgebung inmitten der Abruzzen ist gekennzeichnet durch viel Grün, saubere Luft und italienische Lebensfreude. Diese Faktoren tragen zur hohen Qualität der Pasta bei: Es werden ausschließlich besonders hochwertige, naturreine Zutaten verwendet. Dazu gehören Hartweizen, dessen Korn mitsamt Keimling zu Grieß gemahlen wird. Bei der Auswahl des Getreides wird großer Wert auf den richtigen Protein- sowie Glutengehalt gelegt. Hinzugefügt wird frisches, reines Quellwasser, das aus dem Felsen vor Ort entspringt.

Im Sortiment der Marke sind sowohl Nudeln mit als auch ohne Ei enthalten. Die Menschen in den Abruzzen üben das Handwerk der Pastaproduktion mit Leidenschaft aus. Der Nudelteig für Rustichella d’Abruzzo wird ausschließlich mithilfe handgeschmiedeter Werkzeuge aus Bronze verarbeitet. Jede einzelne Nudel wird dadurch zum Unikat. Geformt werden zahlreiche Varianten – von Fusilli und Spaghetti über Cannelloni bis hin zu übergroßen Conchiglioni und vielem mehr lässt das Sortiment der Marke Rustichella d’Abruzzo keine Wünsche offen. Eine weitere Besonderheit liegt in der Trockenzeit der Pasta. Für die besondere Bissfestigkeit und eine raue Oberfläche, die später eine gute Haftung der Saucemit sich bringt, erfolgt die Trocknung schonend bei niedrigen Temperaturen um die 35 Grad Celsius und über einen langen Zeitraum von bis zu 56 Stunden. Diese handwerklich geprägte und traditionelle Herstellungsweise verleiht der Rustichella d’Abruzzo Pasta ihren besonderen Geschmack. Berühmt ist insbesondere die sogenannte Pasta All’Uovo, deren Herstellung mit sechs anstatt 4 Eiern pro Kilo Hartweizengrieß erfolgt. Aufgrund der speziellen Aromatik eignen sich diese Teigwaren hervorragend als Festtagsnudeln für besondere Anlässe. Dank strenger Kontrollen des gesamten Herstellungsprozesses wird die hohe Qualität der Produkte der Marke Rustichella d’Abruzzo stets garantiert und erhalten.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.