1, 5 Liter Magnum – von Sting handsigniert – zu gewinnen!

Von Pop-Ikone Sting handsignierte Magnumflaschen „Casino delle Vie“ aus dem Jahrgang 2010

Was macht man mit einer handsignierten Magnum von Sting? Ganz einfach: Trinken, Sammeln oder Gutes tun. Da Bioweinspezialist Riegel sich seit Jahren in ausgesuchten Projekten zur Selbsthilfe in Südafrika engagiert, war für ihn die Entscheidung schnell getroffen: Die von Weltstar Sting handsignierte Magnum „Casino delle Vie“ ist ein Unikat und wird zugunsten des Projektes „Steilhoogte Grundschule Südafrika“ verlost.

Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, muss fix reagieren und bis 16. Dezember 2018 eingehend mindestens € 10 auf das Spendenkonto von „betterplace“ einzahlen. Damit nimmt man an der Verlosung teil. Dem oder der glücklichen Gewinner/-in wird die Flasche noch vor Weihnachten zugestellt.

Detaillierte Informationen gibt es hier:

Steilhoogte School Project:
https://www.betterplace.org/de/projects/56043
zu den Teilnahmebedingungen
zum Spendenkonto

Das Weingut Il Palagio von Sting und Trudie Styler liegt in der Toskana und ist seit Jahren für hervorragende Weine bekannt. Zum Wein, Jahrgang 2010, sagt Paolo Caciorgna, Stings Winemaker: „Der Wein ist eine bemerkenswerte Cuvée aus 75 % Sangiovese, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und einem Hauch Merlot, die 12 Monate im Barrique ausgebaut wurde. Danach reift der Wein in der Flasche, was in einer Magnum nochmals harmonischer und behutsamer von statten geht. In der Nase präsentieren sich feine Aromen von Minze, Nelke und etwas Zimt, aber auch fruchtige Noten von Heidel- und Johannisbeeren. Am Gaumen dicht und köperreich, an eingelegte Früchte erinnernd, mit viel Schmelz und Struktur. Der Sangiovese verleiht ihm eine wunderbare Frische und Verspieltheit, die Bordeaux-Rebsorten sorgen für Eleganz und Weichheit.“