Neue Studie über regionale Lebensmittel veröffentlicht

„Schmeckt die Region?“ heißt die Überarbeitete Neuauflage der Geschmackstage-Studie.

„Regionalität“ ist ein relevantes gesellschaftliches Thema. Nirgendwo wird dieses so intensiv diskutiert wie bei Lebensmitteln. Das Vermarktungspotenzial für regionale Lebensmittel wird als hoch und weiter wachsend eingeschätzt – dies belegen zahlreiche Studien zu den Ernährungstrends unserer Zeit. Mit der Studie „Schmeckt die Region?“ leistet der Geschmackstage Deutschland e.V. einen wichtigen Beitrag zu dieser Diskussion.

Studie Schmeckt die Region 2017 GDT

Direkter Link zur Geschäftsstelle Geschmackstage Deutschland e.V.