Superfood Snacks von Julie Morris

Julie Morris ist Küchenchefin, Ernährungsberaterin und Buchautorin in Los Angeles. Sie betrachtet sich als Botschafterin vollwertiger pflanzlicher Nahrungsmittel und Superfoods. Ihr Buch ist in Deutschland im Königsfurth/Urania Verlag erschienen.

Einhundert Rezepte für leckere Powersnacks werden uns auf dem Einband versprochen. Der Einstieg in das Buch ist leicht. Nach der Erklärung des Themas und der verschiedenen Superfoods von Kakao, Chiasamen und Beeren bis hin zu Sprossen, Samen und Körnern kann mal gleich in den Rezeptteil einsteigen. Die Rezepte reichen von kleinen Knabber- und Knuspereien über Kräcker und Chips sowie Aufstrichen und Dips bis hin zu Energieriegeln und Ssßen Kleinigkeiten.

Wir haben uns an den dünnen Chia-Kräckern, der Chia-Guacomole und dem Grundrezept für Superfoodkäse versucht. Die größte Herausforderung ist erst einmal das Einkaufen der Bestandteile, die man meist nicht im Standard-Supermarkt bekommt, sondern eher im Bioladen oder dem Reformhaus. Der Aufbau der Rezepte ist klar strukturiert und gut nachvollziehbar. Die Kräcker und die Guacomole war super, der Superfoodkäse ist etwas gewöhnungsbedürftig. Vielleicht sollten wir noch die verschiedenen Geschmacksvariationen ausprobieren.

„Superfood Snacks“ Julie Morris, Königsfurt Urania Verlag
ISBN 978-3-86826-135-6, € 9,95  (bis 31.12.)