Kulinarisches Programm auf Schienen

Im Oktober und November gemütlich durch Graubünden fahren, den Ausblick in die schöne Graubündner Landschaft genießen und dabei schlemmen. Das geht mit der Räthischen Bahn. So gibt es eine Tour durch die Bündner Jagd, bei welcher man ein Wildmenü genießen kann, die Wein- und Gourmet-Fahrt glänzt mit einem 5-Gänge-Menü. Wer Trüfffel mag, freut sich auf die Reise mit dem großen Trüffel-Menü. Abschließend gehen Fleischliebhaber mit der Buurametzgeta Schlachtplatte auf Reisen

Weiterlesen