Verkostung – Söhnlein Brillant Erdbeere

Na, da waren wir aber gespannt, ob uns der Supermarkt-Söhnlein Erdbeere was bieten kann. Und doch – ja – er kann es!

Söhnlein Erdbeere_750tutti-tested816-rot

Nun, die Aufmachung ist natürlich klassisch, ergänzt mit dem “Erdbeere”-Hinweis. Toll ist der neue Verschluss: Drehbar und wiederverschließbar. Und wirklich: Die Kohlensäure bleibt noch lange, sogar mehrere Tage nach Anbruch, verfügbar.

Das schöne matte Rosé und die feinen Perlen gefallen uns gut.

Die Nase erschrickt erst einmal, da das Erdbeeraroma primär künstlich riecht. Am Gaumen ist dieser Sekt aber schön fruchtig und prickelnd. Das Erdbeeraroma wird gut eingebunden.

In unserer zweiten Verkostungsrunde haben wir uns an einigen Variationen im leichten Cocktail-Bereich versucht. Folgende Versionen können wir empfehlen:

  • Im großen Cocktailglas auf Eis: Erdbeere und/oder andere Beeren wie Himbeeren oder Heidelbeeren, dann halb Söhnlein Erdbeere und ein französischer Rhone-Rosé und einem Schuss Mineralwasser.
  • Ebenso in einem großen Glas auf Eis und mit vielen Stückchen einer vollreifen Wassermelone und etwas Minze. Komplett auffüllen

    Details vom Hersteller.

close
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi
Täglich Frisch: Online-Magazin Tutti i sensi

Abonnieren Sie den unseren Newsletter

So erhalten Sie einmal wöchentlich eine Zusammenfassung aller Artikel.

Hiermit gebe ich mein Einverständnis, dass Cézanne Publishing/www.tuttiisensi.de mir regelmäßig Newsletter zusendet. *

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung

.