Weinherbst in der Wachau

Den 2020er Jahrgang präsentierten über achtzig Winzer der Vereinigung Vinea Wachau am elften und zwölften September. Für 25 Euro bekam jeder Teilnehmer ein Bändchen und hatte so die Möglichkeit, Weine bei den teilnehmenden Weingütern zwischen 10 und 18 Uhr zu verkosten. Sogar die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel war eingeschlossen. Lesen Sie hier die Highlights zum neuen Jahrgang.

Weiterlesen

Neues DAC-Herkunftsgebiet in Österreich – Wachau

In allen drei Stufen der österreichischen gebietstypischen Klassifizierung „DAC“ darf sich die Wachau ab sofort schmücken. Es ist das fünfzehnte Weinbaugebiet mit den Klassifizierungen Gebietswein, Ortswein und Riedenwein. Damit werden typische Gewächse der heimatlichen Region mit „Wachau DAC“ bezeichnet. Die spezielle Aufteilung nach Steinfeder, Federspiel und Smaragd bleibt erhalten.

Weiterlesen