Drei-Tage-Faustregel – So wird der Feiertags-Einkauf 2020 stressfrei

Volle Parkplätze, lange Schlangen an der Kasse, und dann ist ausgerechnet der Lieblingswein ausverkauft. Vor langen Wochenenden platzen Supermärkte und Einkaufsläden aus allen Nähten. „Hamsterkäufe“ kurz vor Feiertagen sorgen für einen hohen Stressfaktor und schlechte Laune. Aus diesem Grund gibt Tim Seithe, Einzelhandel-Experte und CEO von Tillhub, eine Übersicht über alle verlängerten Wochenenden sowie Feiertage und erklärt die Shopping-Faustregel für leere Einkaufsgassen.
Lange Supermarktschlangen vor verlängerten Wochenenden
Lange Wochenenden bedeuten Entspannung – und Stress. Bevor Verbraucher ausgiebig das Ende der Arbeitswoche genießen können, steht ein großer Einkauf an. Schließlich haben an gesetzlichen Feiertagen alle Arbeitnehmer frei, auch Verkäufer und Händler. Um lange Schlangen an der Kasse zu vermeiden, sollten größere Einkäufe nicht erst in letzter Minute vor dem Feiertag stattfinden, sondern vorausschauend geplant sein. Damit alle Besorgungen stressfrei über die Bühne gehen, müssen Verbraucher Shopping-Touren genug Vorlauf geben, damit sie dem großen Ansturm auf die Supermarktregale entgehen.
Klicken Sie auf den Titel, um gesamten Artikel zu lesen.

Weiterlesen

Superfood und Bio-Lebensmittel bei allbio

Der Online-Händler allbio bietet neben einer großen Auswahl an Bio-Lebensmitteln auch themantisch Sortierte Entdecker -Sets, wie zum Beispiel “Stärke deine Abwehrkräfte” oder “Gesund in den Tag mit Müsli & Früchten” an. Die Themenbereiche italienische und asiatische Küche präsentieren Spezialitäten aus beiden Spähren.
Die große Auswahl in vielen Bereichen kann sich mit jedem Bio-Supermarkt messen oder schlägt manches Sortiment sogar.

Weiterlesen