Neue bayerische Museumsweine

Schon seit nunmehr zwanzig Jahren bieten bayerische Museen die Verbindung aus fränkischem Wein und Kunst an. Die Weine werden auf öffentlichen Veranstaltungen ausgeschenkt und vor Ort verkauft. Jedes Jahr wird eine neue Edition aufgelegt und in der Glyptothek als auch in den teilnehmenden Museen vorgestellt. Das jeweilige Etikett wird jedes Jahr von einem der Museen gestaltet. Und vier der 29 zur Verkostung eingesendeten Weine haben es in diesem Jahr in die Auswahl geschafft.

Weiterlesen