Insektenschwarm von Bioland auf der Demonstration “Wir haben es satt”

Bioland verteilte an die Demonstrierenden Libellenmasken, um so auf die Bioland-Insektenlobby aufmerksam zu machen. Bioland-Präsident Jan Plagge wies nochmals darauf hin, das die Abnahme der Biodiversität genauso gefährlich ist wie die Klimakrise. Die Bioland-Insektenlobby wurde im letzten Jahr in Berlin von Renate Künast gegründet. Des weiteren wurde auf das Thema Gentechnik aufmerksam gemacht.

Weiterlesen

Neues Insektenschutzprogramm

Am 23. November wurde von Bioland das neue Projekt „Insektenlobby“ gegründet. VerbraucherInnen als auch die politische Öffentlichkeit sollen intensiv in Bezug auf das Insektensterben informiert und aktiviert werden, Gegenmaßnahmen zu ergreifen. Wichtig sei es hier insbesondere in der Landwirtschaft auf den Einsatz von Pestiziden zu verzichten.

Weiterlesen