Ab sofort – Modernes Weinsortiment der Deutschen Bahn

Der von uns vor kurzem noch vorgestellte Winzer Christian Hirsch ist mit seinem Rot und Wild Rotwein Cuvée trocken unter anderem Teil des neuen, modernen Weinsortiments der Deutschen Bahn. Für die Auswahl der Weine der neuen Weinkarte wurde die Deutsche Bahn durch eine Blindverkostung des Deutschen Weininstituts unterstützt. Die Mixtur aus bekannten Weingütern sowie verschiedenen Newcomern macht die Auswahl abwechslungsreich und spannend. Die Karte ist ab sofort gültig und in allen Fernverkehrszügen der Deutschen Bahn verfügbar.

Weiterlesen

Frucht und frische Kräuter – der Weiß und Wild – Hirschwein

Verkostung von Weiß und Wild von Hirschwein mit dem sehr kreativ gelockten Geweih auf dem Etikett. Es handelt sich um eine Weißwein-Cuvée aus Württemberg, abgefüllt von Christian Hirsch aus Weingarten mit 12,5 % Alkohol. Die Rebsorten der Cuvée sind Weißburgunder, etwas Riesling sowie Rivaner und ein kleiner Anteil Gewürztraminer.
Im Glas ist der Wein hellgelb. Zitrusaromen gepaart mit grünem Apfel kommen zuerst zum Vorschein…

Weiterlesen

Wildklasse von Hirsch-Wein aus Württemberg

Sehen Sie hier unser Video der Verkostung. Die Notizen in schriftlicher Form folgen im Artikel.
Schönes sattes Grüngelb zeigt sich im Glas. Die ersten Eindrücke sind zitronig, fruchtig und leichte grüne Noten. Nach dem Schwenken verdeutlichen sich die Zitrusnoten und gehen über in Apfel und Quitte. Im Abgang dezente Säure.
Die Wildklasse von Hirsch ist ein runder, ausgewogener Wein. Da er sehr gefällig ist, kann man ihn prima einfach so trinken. Er schmeckt aber auch mit leichten Speisen wie Fisch, Hühnchen oder gegrilltem Gemüse.

Weiterlesen