Herbaria Rudi – Kaffee entkoffeiniert

Einen leckeren koffeinfreien Kaffee zu finden, ist eine echte Herausforderung. Daher haben wir uns sehr gefreut, den „Rudi“ von Herbaria verkosten zu dürfen.
Wie immer ist die Verpackung sehr ansprechend und die wichtigsten Fakten wie 100% Arabica, von einer Kleinbauern-Kooperative in Peru, Bio angebaut, fair bezahlt, stehen direkt auf dem Vorderetikett.
Ins Paket hineingerochen, betört uns ein kräftiger Kaffeeduft mit starken Röstnoten und dem Duft dunkler Schokolade.
In der Frenchpress aufgebrüht, entsteht eine schöne Crema. Jetzt entfaltet der Rudi eine blumige Nase mit würzigen Kräuteraromen und einer sehr rauchigen Note.
Am Gaumen ist dieser Kaffee überraschend weich und rund. Nach dem Schlucken hallen die würzigen Aromen angenehm nach.
Unser Fazit: Endlich mal ein milder und geschmackvoller entkoffeinierter Kaffee. Wir danken Herbaria für diese Kreation!

Weiterlesen

Herbaria Lunch-Paket im Test

Ansprechend eingepackt landete das Herbaria-„meal prep“-Paket „Pasta Fredda mit Brotzeitsalz Mediterran“ in der Redaktion.
Ganz im Trend der „meal-preps“ gibt Herbaria mit Rezepten und Informationen um eigene Produkte Anregungen, sich am Vortag eine perfekte Lunch-Portion zuzubereiten.
Mit im Paket war eine kleine Packung der Strozzapreti und die Herbaria Mediterrane Brotzeitmühle. Die Rezeptkarte war gleich Bestandteil der Papier-Umverpackung.
Die Zubereitung ist auf jeden Fall denkbar einfach: Im ersten Schritt wird die Pasta al dente gekocht. Danach wird mit etwas Nudelwasser und dem Zitronensaft und dem Brotzeitgewürz sowie Olivenöl das Dressing fertig gemacht und in ein Fläschchen gefüllt.Da wir grünen Spargel gekauft hatten, musste dieser auch noch gekocht werden und abkühlen.Danach haben wir das Gemüse geschnitten und mit den Nudeln in das mitgelieferte Glas gefüllt und kühl gestellt. Morgens packt man dann die Zutaten inklusive Salatsauce und Brotzeitmühle ein und kann sich dann im Büro schnell den perfekten Lunch-Nudelsalat zubereiten. Mehr lesen: Auf Titel klicken!

Weiterlesen