Neuer Edelschliff Riesling wurde gewählt – 2020er Königsschild von Christian Honrath

Mit der Sonderabfüllung „Edelschliff“ machen Weinland Nahe, der Förderverein Deutsche Edelsteinstraße und die „kreuznacher diakonie“ auf besondere Art und Weise für das Naheland Werbung. In diesem Jahr wird der Riesling des Langenlonsheimer Winzers Christian Honrath wird in die 1000 Flaschen der 2021er Edition „Edelschliff“ gefüllt.

Weiterlesen

Prestigewein in noblem Outfit – Edelschliff Riesling 2019 von der Nahe

Das Naheland ist bekannt für edle Steine und feine Weine. Seit geraumer Zeit wird jedes Jahr ein klassischer Riesling trocken eines Nahe-Weinguts als „Edelschliff“ in einer limitierten Menge von 1.000 Exemplaren abgefüllt. Lesen Sie hier unsere Verkostungsnotizen…

Weiterlesen

Edelschliff und WildKatz kommen von der unteren Nahe

Nach einer konzentrierten Blindverkostung der fast 20-köpfigen Jury stand das mit Spannung erwartete Ergebnis fest. Der Edelschliff 2019 stammt aus dem Weingut Honrath aus Langenlonsheim. Der Gewinner der diesjährigen WildKatz, Edition Nationalpark, kommt direkt aus dem Nachbarort Guldental vom Weingut Ritter.
Der neue Edelschliff ist ein charakterstarker Riesling aus der Lage Königsschild. Auf Lössboden gewachsen hat dieser trockene Riesling aus dem Jahrgang 2018 eine ausgewogene Säurestruktur und eine spannende Aromatik, geprägt von exotischer Frucht. Das Weingut Honrath aus Langenlonsheim an der Nahe wird geleitet von Christian und seinem Vater Clemens Honrath. Der Riesling ist mit 50% der Rebfläche die bedeutendste Rebsorte im Weingut, gefolgt von den Burgundern.

Weiterlesen