Zuwachs im Stall: Der neue Dark Horse Malbec erobert Deutschland

Wer nach ebenso unkomplizierten wie unkonventionellen Weinen sucht, stößt schnell auf die Marke Dark Horse. Die Winemakerin Beth Liston stellt jetzt den neuen Malbec aus dem San Joaquin und Sacramento Valley in Kalifornien vor. Der Wein bündelt die Intensität des Sommers mit seinen vollen Aromen und seiner tiefroten Farbe im Glas.
Als „Dark Horse“ wird jemand bezeichnet, der auf den ersten Blick nicht wie ein Sieger wirkt, jedoch mit bedeutenden Erfolgen überzeugt, wenn es zählt. Das gilt auch für die Dark-Horse-Weine. Beth Liston, die Kalifornierin mit einer Vorliebe für Petticoats und Tattoos, kreiert Weine mit überraschendem Geschmacksprofil. Neben Rosé, Cabernet Sauvignon, Merlot, Zinfandel und Chardonnay wird das Sortiment jetzt um einen Malbec ergänzt. „Für mich ist das Kreieren eines Weines wie eine Schatzsuche. Dafür braucht man Mut und Experimentierfreudigkeit“, sagt Liston.

Weiterlesen